IT-Sicherheit für Ihre Unternehmensexistenz

Der Schutz von Unternehmens-, Kunden- und Personaldaten hat im Informationszeitalter höchste Priorität.

Eine effiziente IT-Sicherheit entsteht durch die Verwendung einer hochwertigen Security Software und die Schulung der Mitarbeiter im Umgang mit Daten. Ergänzend sind Informationen zur aktuelle Bedrohung durch Cyber-Angriffe äußerst nützlich. Damit sind Cyber-Schäden jedoch nicht völlig ausgeschlossen. Vielmehr ist die gut organisierte IT-Sicherheit eine Voraussetzung, um einen ergänzenden Versicherungsschutz zu installieren. Cyber-Versicherungen schützen das Unternehmen vor Ansprüchen Dritter, wenn beispie

lsweise die Verbreitung von Schadsoftware auf die IP-Adresse des Unternehmens-Netzwerks zurückzuführen ist. Ebenso sind Schäden im eigenen Unternehmen abgesichert, wie z. B. die Wiederherstellung von Daten oder eine Betriebsunterbrechung. Hervorzuheben sind insbesondere die Service-Leistungen, die Gegenstand einer Cyber-Versicherung sind. Die entsprechenden Versicherer stellen im Schadensfall IT-Forensiker zur Analyse, Beweissicherung und Schadensbegrenzung zur Verfügung. Die Erfüllung der Informationspflichten werden von Anwälten für IT- und Datenschutz übernommen und zur Eindämmung eines Imageschadens stehen PR-Spezialisten für Krisenkommunikation zur Verfügung.

FacebookTwitter
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.